Paul Danner

Geburtsjahr: 1966

Beruf: Gastronom

Familienstand: verheiratet

Wo engagierst Du Dich?

Außer im eigenen Geschäft: Förderung von Vereinen durch ehrenamtliche Arbeit & finanzielle und materielle Unterstützung.

Was macht Oberstaufen für Dich besonders?

Neben der wunderschönen Landschaft und der offenen Art der Staufner, das zukunftsorientierte Denken und das immerwährende Vorwärtsgehen (Oberstaufen PLUS, digitalster Ort Deuschland) -> einzigartig im Allgäu.

Was würdest Du sehr vermissen, wenn es von heute auf morgen nicht mehr da wäre in Oberstaufen?

Den Blick auf den Hochgrat und meine Familie natürlich.

Dein Lieblingsort in Oberstaufen?

Hochgrat.

Dein wichtigstes Projekt / Thema in den nächsten Jahren für Oberstaufen?

Stärkung des Tourismus, Erhaltung & Förderung der Attraktivität für Einheimische.

Ich bin bei den Freien Wählern, weil…

…sie etwas bewegen!

Dein liebstes Allgäuer-Dialektwort:

Hoigadde.

Teile mit uns deine Lebensweisheit:

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

An was erinnerst du dich gerne zurück?

An den alten Fußballplatz (heute Kurpark), meine Zeit am Hündle (Berggaststätte).

Dein Lieblingsfoto zum Thema Oberstaufen

Der Kurdirektor auf’m „Google-Fahrrad“ im Kurpark.