Markus Gorbach – Gemeinderat

Geburtsjahr: 1971

Beruf: Elektroingenieur

Familienstand: verheiratet

Email: markus.gorbach@fw-oberstaufen.de

Wo engagierst du dich? Wo verbringst du deine Zeit (Vereine, Organisationen, Themen)?

Rotes Kreuz Oberstaufen – Ehrenamt, Bauerntheater

Was würdest du sehr vermissen wenn es von heute auf morgen nicht mehr da wäre in Oberstaufen?

Die Nachtloipe Kalzhofen – im Winter ist das oft abends die einzige Möglichkeit, Skaten zu gehen

Dein Lieblingsort in Oberstaufen?

Alle Gipfel mit schöner Aussicht – Hochgrat, Fluh, oder – wenn es schnell gehen muss – gerne auch Kapf.

Dein wichtigstes Projekt / Thema in den nächsten Jahren für Oberstaufen?

saubere, landschaftsverträgliche Energie

Ich bin bei den Freien Wählern, weil…

…mir Oberstaufen nicht egal ist!

Dein liebstes Allgäuer-Dialektwort:

bschnodde (etwas ist zu klein, zu kurz)

Teile mit uns deine Lebensweisheit:

Der Gebildete treibt es mit der Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur einer Sache entspricht (Aristioteles)

Dein Statement an der Präsentation des Bürgermeisterkandidaten:

Engagiert gestaltet wird tagtäglich in und durch unsere über 70 Vereine in unserer Gemeinde Oberstaufen.
Engagiert gestaltet wird durch vielfältige ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Kultur, Traditions- und Heimatpflege, im Sport, den Rettungsdiensten, bei den Feuerwehren und im Sozialwesen. Unsere Vereine machen unsere Heimat sicher, lebens- und liebenswert! Die Nachwuchs- und Jugendarbeit und das Miteinander der Generationen sind wichtige Grundpfeiler in der Vereinsarbeit. Unser lebendiges und funktionierendes Vereinsleben steht hier vor neuen Herausforderungen – ins besonders vor dem Hintergrund des demographischen Wandels. Wir haben gute Chancen, mit den Rahmenbedingungen die in Oberstaufen bisher geschaffen wurden, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Unser Bürgermeisterkandidat wahrt im Ort das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ für eine erfolgreiche, der Gesellschaft nutzbringende Vereinsarbeit.